Anmeldung zu Fortbildungsveranstaltungen der PHT für das Schuljahr 2014/15

PHT
Bildquelle: PHT

Das Fortbildungsprogramm der PHT wurde erstmalig für das gesamte Schuljahr zusammengestellt und nicht wie bisher pro Semester. Das bedeutet für die Lehrer/innen, dass die Anmeldung über PH-Online zu Veranstaltungen des Wintersemesters und des Sommersemesters ab 7. Juli bis spätestens 19. September 2014 durchgeführt werden muss.

Bei der Anmeldung ist das Dienstauftragsverfahren (DAV) zu beachten. Es muss zwischen drei Optionen gewählt werden:

  • eDAV - elektronisches Dienstauftragsverfahren
  • sDAV - Dienstauftrag wurde vom Teilnehmer bereits eingeholt
  • oDAV/oDKZ - ohne Dienstauftragsverfahren ohne Angabe der Dienststellenkennzahl

DAV

Bundeslehrer/innen müssen verpflichtend eDAV wählen. Ihre Schulleitung genehmigt die Teilnahme an der Fortbildungsveranstaltung innerhalb von drei Wochen nach Ende der Anmeldefrist auf elektronischem Weg. (Die Teilnahme kann von der Schulleitung auch abgelehnt werden.)

Landeslehrer/innen wählen nach persönlicher Absprache mit ihrer Schulleitung sDAV und haben damit den Dienstauftrag selbst eingeholt, es sei denn, der/die Schulleiter/in will die Genehmigungen zur Teilnahme elektronisch durchführen. In diesem Fall ist eDAV zu wählen.

Wer sich mit oDAV, also ohne Befassung durch seine Dienststellenleitung anmeldet, kann dies nur für Veranstaltungen tun, die während seiner dienstfreien Zeiten stattfinden. Diese Anmeldeart gilt im Speziellen auch für Kindergartenpädagoginnen und -pädagogen, karenzierte Lehrer/innen und Studierende an Pädagogischen Hochschulen. Die ergänzende Erteilung eines Dienstauftrages (mit vollem oder teilweisem Aufwandsersatz) ist dabei nicht möglich. Diese Variante bedeutet auch eine zeitliche Nachreihung auf den Wartelisten des Systems PH-Online. Eine sichere Zusage zur Teilnahme (Fixplatz) ist nur möglich, wenn noch Plätze frei sind und nicht von Lehrer/innen belegt sind, die sich mit eDAV oder sDAV angemeldet haben.

Anmerkung:

Nach erfolgter Anmeldung in PH-Online erscheint eine Meldung zur Reihung auf der Warteliste (Wartelistenposition) und erst nach Ende des Befassungszeitraumes (3 Wochen nach Anmeldeschluss) geschieht die automatisierte Zuweisung zu Fixplätzen.

Weblink:

PHT-Fortbildungen 2014/15 - online-Programm

Bildquelle: 
PHT

Suchen