Buchklub Literaturmappe XIV: Ein Stück vom Emmentaler

Bildquelle: Buchklub

Basierend auf dem GORILLA-Band "Durch Nacht und Wind" bietet der Österreichische Buchklub der Jugend eine Literaturmappe zum Minidrama "Ein Stück vom Emmentaler" des Tiroler Autors Christoph W. Bauer an. Das Dramolett handelt von einem vereinsamten Menschen, dem eines Tages das Glück begegnet.

In der Freiarbeitsmappe lernen die Schülerinnen und Schüler die Gattung des Dramas kennen und legen dazu ein Glossar an. Außerdem hören sie Christoph W. Bauer über sein Stück sprechen und beantworten Fragen zum Interview. Schließlich bereiten sie die Aufführung des Minidramas vor.

Die Freiarbeitsmappe können Sie hier herunterladen:

Buchklub-Literaturmappe XIV Ein Stück vom Emmentaler

Die MP3-Datei mit dem Interview erhalten die Schüler/innen mittels QR-Code bzw. geben sie eine URL in einen Browser ein. Hier können Sie das Gespräch mit dem Augtor vorweg anhören:

Gespräch mit Christoph W. Bauer über das Drama

Beispielseite aus der Literaturmappe

Weitere Informationen zum Buch "Durch Nacht und Wind" sowie zum LESEPROFI Schülerheft und einem LYRIKALBUM finden Sie hier:

Durch Nacht und Wind. Epik | Lyrik | Drama

Weitere Literaturmappen zum Band "Durch Nacht und Wind":

Buchklub-Literaturmappe: XIII: Der Hund

Buchklub-Literaturmappe: XV: Kreative Schreibwerkstatt

Buchklub-Literaturmappe: XVI: John Maynard

Buchklub-Literaturmappe XVII: Die Inhaltsangabe

Bildquelle: 
Buchklub

Suchen