Die Zukunft des Lernens - Gespräch im Riesen

AnzeigenWiederholungen
Wattens
Bildquelle: Quelle: Anton Prock (http://bilder.tibs.at/node/28192) Lizenz: CC BY-NC-SA 3.0 AT
Datum: 
29.09.2017, 16:00 - 19:00
Ort: 
Swarovski Kristallwelten in Wattens

Das Gespräch im Riesen am 29. September 2017 setzt sich damit auseinander, was - bedingt durch die Digitalisierung der Gesellschaft - in den nächsten Jahren auf uns zukommen wird.

Als Gesprächspartner bei diesem Ausblick in die Zukunft des Lernens diskutieren Dr. Sonja Hammerschmid (Bundesministerin für Bildung), Dr. Sandra Ballner (Landeselternverband Tirol), Mag. Barbara Danzl (Kunsthistorikerin und Museumspädagogin der Swarovski Kristallwelten) und Nikolaus Glattauer, der auch eine Lesung hält. Die Diskussionsrunde mit den Referenten der zwei Impulsvorträge moderiert Anita Heubacher.
 
1. Impulsvortrag von  Ralph Müller-Eiselt, Bertelsmann Stiftung:
"Die digitale Bildungsrevolution – Der radikale Wandel des Lernens und wie wir ihn gestalten können"
 
2. Impulsvortrag von Prof. Dr. Gerald Lembke:
"Die Lüge der digitalen Bildung: Warum unsere Kinder das Lernen verlernen"
 
Die Teilnahme am Gespräch im Riesen ist kostenlos, die Anmeldung ist erforderlich unter 
+43 5224 51080
oder 
 
Detailinformationen:
Bildquelle: 
Quelle: Anton Prock (http://bilder.tibs.at/node/28192) Lizenz: CC BY-NC-SA 3.0 AT
Kategorie: 
Vortrag
Zielgruppe: 
alle Interessierte

Suchen