EasyGrimm - Märchen für die Kleinsten

EasyGrimm
Bildquelle: Franz Kaslatter

Mit EasyGrimm wurden die 25 beliebtesten Märchen der Brüder Grimm in gezielt einfacher Sprache nacherzählt von Franz Kaslatter, gemalt von Sabine Klement u.v.a. und vertont von Julia Pegritz. Als Anregung zu abwechslungsreichen Erzählformen sind in den Illustrationen neben den Märchenszenen viele kleine Skizzen enthalten. Dramaturgisch konzentrieren sich die Erzähltexte auf die wesentlichen Szenen. Zur Verdeutlichung sind die wichtigsten Gegenstände abgebildet. EasyGrimm vermittelt trotz eventuell verzögerter Sprachentwicklung den Kindern ein wesentliches Erfolgserlebnis: Zuhören lohnt sich!

Das Buch ist geeignet:

  • für (Tages-)Eltern und in (Vor-)Schulklassen
  • im Kindergarten und privat
  • in der Behindertenarbeit
  • in der Deutschförderung

Kinder

  • sollen dieses Buch nicht selber lesen, sondern erzählt bekommen
  • müssen nicht jedes Wort verstehen, sondern die jeweilige Geschichte
  • dürfen mitsprechen, -basteln, -spielen und Fragen stellen
  • können dieselbe Geschichte auf Wunsch immer wieder hören

Erwachsene

  • können sich stets auf die erprobten Texte und Anregungen verlassen
  • müssen nicht unbedingt vorlesen: am besten frei erzählen
  • sollen auf verschiedene Erzähl- und Spielformen zurückgreifen
  • dürfen ebenfalls viel Spaß beim Märchenerzählen haben

Der Autor Franz Kaslatter ist wissenschaftlicher Bibliothekar an der Pädagogischen Hochschule Tirol und arbeitete in den vergangenen acht Jahren als sprachlicher Frühförderer in Innsbrucker Kindergärten.

Im September 2014 wurde EasyGrimm mit dem "IMST-Award" Förderpreis ("herausragende pädagogische Innovation") prämiert. Anlässlich dieser Auszeichnung gibt es einmalige Förder-Rabatte beim Kauf des Buches in den Mengen 3, 10, 25 oder mehr Stück. Der Versand ist kostenlos.

Nähere Informationen dazu sind auf der EasyGrimm-Webseite zu finden:

Buchbesprechung auf der Website "Lesen in Tirol":

Bildquelle: 
Franz Kaslatter

Suchen