Ein LYRIKALBUM zu den besten Liebesgedichten der Literaturgeschichte

Bildquelle: Buchklub

Christoph W. Bauer hat als Mitherausgeber des Buchklub-GORILLA Bandes 48 "Durch Nacht und Wind“ einen Zyklus von 21 Liebesgedichten zusammengestellt und kommentiert. Die Sammlung reicht von der griechischen Dichterin Sappho bis in die jüngste Gegenwart und schließt mit einem Liebeslied der Rockband Tocotronic.

Als Unterrichtshilfe publizierte der Buchklub nun ein LYRIKALBUM, das Arbeitsblätter zu jedem der 21 Liebesgedichte versammelt und dazu anregt,  die Texte kreativ im Unterricht einzusetzen. Dabei geht es weniger um Analyse und Interpretation, jedes Arbeitsblatt bietet auch Impulse zum produktorientierten Literaturunterricht: Die SchülerInnen schreiben Elfchen zu Sappho, Avenidas zu Catull, Parallelgedichte zu Goethe, übersetzen Artmann und reimen frei nach Rilke, Kästner und Co.

Mehr zum Band "Durch Nacht und Wind" und zum LYRIKALBUM lesen Sie auf den Seiten des Buchklubs:

LYRIKALBUM

 

Beispielseiten zu Walther von der Vogelweide, Johann Wolfgang von Goethe, Erich Fried und H. C. Artmann aus dem Buchklub-LYRIKALBUM

Bildquelle: 
Buchklub

Suchen