Geschichte Südtirols in der ORF TV-Thek

Logo der ORF TV-Thek
Bildquelle: Logo von ORF TV-Thek / tvthek.orf.at/archive/Die-Geschichte-Suedtirols/13557875 / Screenshot by Gerald Perfler

Nachdem der ORF mittlerweile bereits für jedes Bundesland ein eigenes TV-Archiv erstellt hat, widmet er sich nun offenbar anderen Gebieten mit Österreichbezug. Denn seit 2.10.2017 stellt der ORF im Rahmen der Initiative „ORF-TVthek goes school“ auch ein Videoarchiv zur Geschichte Südtirols zur Verfügung.

Angebot

Das Angebot umfasst insgesamt 106 Sendungen und Beiträge des ORF, die ein breites Spektrum über das Leben und die Geschichte Südtirols abdecken. Untereteilt ist das Material in 7 Kategorien (Landeshauptleute und Politik, Südtirolfrage, Geschichte, Natur, Kultur, Sport, Panorama), wobei von Kurzbeiträgen in Minutenlänge bis hin zu Dokumentation mit einer Länge von 45 Minuten alles dabei ist. Es geht sich aber alles in einer Unterrichtsstunde von 50 Minuten aus (wenngleich man manchmal nur ganz knapp unter 50 Minuten bleibt).

Ziel

Ziel der Initiative „ORF-TVthek goes school“ ist es, für den Unterricht geeignete themenspezifische Archive zu erstellen, die dann weltweit, kostenlos und zeitlich unbefristet zugänglich sind.

Einsatz für den Unterricht

Die einzelnen Beiträge oder Dokumentationen wurden so gewählt, dass sie ein gutes Zusatzangebot für den Unterricht sein sollten. Dies gilt sowohl für die ausführlichen Dokumentationen zu den unterschiedlichsten Thematiken als auch für die Kurzbeiträge, die zumeist darauf ausgelegt sind einen kurzen Einblick zu gewähren. Da sollte für jeden etwas dabei sein, der_die sich mit Südtirol beschäftigen.

Fazit

Bei den Beiträgen handelt es sich um Beiträge, die der ORF als Dokumentationen oder Kurzbeiträge in seinem Programm irgendwann einmal gezeigt hat und nun öffentlich zur Verfügung stellt. Das Archiv ist bereits mit vielen Beiträgen gefüllt, soll  aber laut ORF dennoch laufend um neue Beiträge erweitert werden. Das für mich entscheidendste Kriterium ist aber, dass die Beiträge zeitlich unbeschränkt verfügbar sind. Denn wer kennt das nicht: man findet eine passende Filmsequenz im Internet und wenn man sie dann verwenden will, ist sie wieder verschwunden, weil die meisten Sender ihre Beiträge nur eine gewisse Zeit zur Verfügung stellen (dürfen). Das sollte hier nicht passieren.

 

Links:

Bildquelle: 
Logo von ORF TV-Thek / tvthek.orf.at/archive/Die-Geschichte-Suedtirols/13557875 / Screenshot by Gerald Perfler

Suchen