Kunstmesse ART INNSBRUCK 2014 - kostenlose Führungen für SchülerInnen

AnzeigenWiederholungen
ART-Logo
Bildquelle: www.art-innsbruck.at
Datum: 
20.02.2014, 09:00 - 22.02.2014, 18:00
Ort: 
Messehalle D+E Eingang Süd, Ing.-Etzel-Straße Tel. +43 (0)512 567101, A-6020 Innsbruck

"ART Innsbruck bietet kostenlose Schulführungen, die heuer an den ersten drei Messetagen stattfinden, also von Donnerstag, 20. Februar bis einschließlich Samstag, 22. Februar 2014. Es genügt eine formlose Anmeldung via Mail an info@art-innsbruck.at mit Angabe von Tag und der bevorzugten Uhrzeit, SPÄTESTENS bis zum 17. Februar. Die Schulführungen sind kostenlos, ebenso der Eintritt für das begleitende Lehrpersonal, ein ART-Schüler/innen-Ticket kostet im Klassenverbund wie schon in den letzten Jahren 2 Euro.

Nähere Informationen über Aussteller/innen (Galerien wie Künstler/innen) wie auch über Sonderschauen und Rahmenprogramm finden Sie auf der Homepage www.art-innsbruck.at.

Highlights der diesjährigen ART:

  • Sonderschau "Le Corbusier & The Authentic Icons", die erneut vom bekannten Innsbrucker Galeristen Clemens Rhomberg konzipiert und zusammengestellt wurde. Sie zeigt den Universal-Künstler und bahnbrechenden Architekten als begnadeten Zeichner und Grafiker wie als Designer von Möbelstücken, die längst Kult sind und nach wie vor gefertigt werden. Neben Objekten aus der legendären Le Corbusier-Möbelserie können noch weitere Ikonen des Möbeldesigns bewundert werden, wie Meret Oppenheims berühmter Krähenfußbeistelltisch "Traccia" sowie das leuchtend bunte, an Blütenblätter erinnernde Stapeltischset "Petalo" von Le Corbusiers langjähriger gestalterischer Wegbegleiterin Charlotte Perriand. Mit der diesjährigen Sonderschau "Le Corbusier & The Authentic Icons" greift die ART Innsbruck zudem einen Trend auf, der sich schon seit etlichen Jahren auf allen großen internationalen Kunstmessen abzeichnet. Die ehemals hermetische Trennung von Kunst und Design löst sich zunehmend auf, geht mehr und mehr über in ein organisches Miteinander, was nicht weiter verwunderlich ist, war Design doch zweifellos eine der bestimmenden Kunstformen des 20. Jahrhunderts.
  • Personale von Vladimir Valentsov "Colours of Tyrol" 
  • Spezialschau über die nächste Generation im Phantastischen Realismus (Quelle: www.art-innsbruck.at / Johanna Penz)

Ausstellungszeiten:

20. Februar 2014: 11 bis 20 Uhr
21. Februar 2014: 11 bis 20 Uhr
22. Februar 2014: 11 bis 20 Uhr
23. Februar 2014: 11 bis 19 Uhr

Weiterführender Link: ART Innsbruck

Bildquelle: 
www.art-innsbruck.at
Kategorie: 
Ausstellung
Zielgruppe: 
SchulleiterInnen
Zielgruppe: 
LehrerInnen
Zielgruppe: 
PädagogInnen

Suchen