Mord in Carnuntum: Der Einstieg in eine Klassenlektüre

Bildquelle: Reinhold Embacher

Der GORILLA-Band Mord in Carnuntum hat sich als Bestseller des Buchklubs erwiesen. Damit das Buch als Klassenlektüre noch besser eingesetzt werden kann, bietet der Buchklub Tirol eine Einführung zum Buch und zum historischen Hintergrund der Geschichte.

Das hier vorgelegte Programm (EXE-Datei, 7 MB) umfasst 20 Seiten, auf denen die Schüler/innen und Schüler auf die Lektüre eingestimmt werden. Zunächst werden Informationen zum Imperium Romanum, den Provinzen und zur Austria Romana gegeben. Anschließend wecken Rekonstruktionen aus der Stadt Carnuntum eine Vorstellung von der antiken Großstadt an der Donau. Schießlich machen Bilder auf den heutigen Archäologiepark Carnuntum neugierig.

 

Zu allen Bildern können Sie per Mausklick Infotexte ein- und ausblenden, sodass die Präsentation gleichsam selbsterklärend ist. Aus diesem Grund lässt sich das Programm über Beamer oder Smartboard, wo die großflächigen Bilder besonders zur Wirkung kommen, aber auch in der Freiarbeit einsetzen.

 

Download: Programm – Mord in Carnuntum

 

Der 16-seitige LESEPROFI Extra bietet Arbeitsblätter zum Buch: Klick!

Link: www.buchklub.at
 

Bildquelle: 
Reinhold Embacher

Suchen