Sexualerziehung bei Planet Schule und anderswo

Logo Planet Schule
Bildquelle: www.planet-schule.de; Logo Screenshot; 1.5.2015, Dieter Draxl

"In dieser Lerneinheit werden die Inhalte der Sexualerziehung im Biologieunterricht aufgegriffen: Bau und Funktion der Geschlechtsorgane, primäre und sekundäre Geschlechtsmerkmale sowie körperliche Veränderungen während der Pubertät. Sie ist konzipiert als Stationenlernen, bei dem die Schülerinnen und Schüler eigenständig Filmbeiträge aus der Sendereihe "Du bist kein Werwolf" ansehen und anschließend unterschiedlich gestaltete Aufgaben zum jeweiligen Beitrag bearbeiten.

Alle Filmbeiträge finden Sie in der Rubrik "Sendungen" in diesem Wissenspool; auf den Arbeitsblättern sind die Folge der Werwolf-Sendung und der Timecode des Beitrags angegeben. Voraussetzung für die Unterrichtsvorschläge sind mehrere Computerarbeitsplätze, die parallel von den Schülern genutzt werden können. Teilweise muss zur Lösung der Aufgaben zusätzlich die Internetseite der Sendereihe "Du bist kein Werwolf" zu Hilfe genommen werden. 

Die Filmclips, die für diese Lerneinheit genutzt werden können, sind überwiegend als comicartige Bildergeschichten gestaltet. Die Abstraktion in der Darstellung beispielsweise von Details der Geschlechtsorgane erleichtert die sachliche Auseinandersetzung mit dem Thema. Die Ansprache ist gleichzeitg jugendgemäß. Die Clips sind eingebettet in Moderationen von Ralph Caspers und Christine Henning, die zu den Themen hinführen und im Anschluss oft zusätzliche Informationen liefern. Daher müssen die Schülerinnen und Schüler immer beides ansehen. Die An- und Abmoderationen sind in den Timecodes auf den Arbeitsblättern enthalten. ..." (Quelle: Planet Schule; 1.5.2015)

Weiterführende Links (Bitte mit STRG+SHIFT+Mausklick öffnen):

Bildquelle: 
www.planet-schule.de; Logo Screenshot; 1.5.2015, Dieter Draxl

Suchen