Vertiefungslehrgang Pädagogisches Coaching

Bildquelle: ph-tirol.ac.at

Vertiefungslehrgang Pädagogisches Coaching, Sommersemester 2017, 6 ECTS

Pädagogische Coaches sind die Expert/innen für Lernbegleitung und
Lernförderung für Schüler/innen und Eltern.

Ziele und Inhalte
Im Vertiefungslehrgang wird der Fokus auf Individualisierung und Kompetenzorientierung nach den Vorgaben des BMB im Unterricht gelegt. Bereits vorhandenes Wissen und Können im Bereich der Lösungsfokussierung werden dabei rund um den individuellen Unterricht vertieft.

Inhalte sind unter anderem die relevanten Lerntheorien der Systemtheorie, des Konstruktivismus und der modernen Hirnforschung sowie konstruktive Elternarbeit.

Nach dem Besuch des Vertiefungslehrgangs sind potenzialfokussierte Lehrerinnen und Lehrer …

  • mit den im Lehrgang erworbenen Haltungen und Handwerkzeugen vertraut und können Schüler/innen in diese Richtung kompetent und nachhaltig beim Lernen unterstützen.
  • in der Lage sich Haltungen anzueignen, die für Individualisierung und Kompetenzorientierung zieldienliche Voraussetzungen bilden: Ressourcen- Kompetenzfokussierung, Zielfokussierung, Wertschätzung und Interesse für und an Schüler/innen und Eltern als wesentliche Beziehungsqualitäten.
  • Coaches und respektvolle Lernbegleiter/innen der Schüler/innen, die zielund ressourcenorientiert mit ihnen arbeiten und die die Selbstverantwortung der Schüler/innen unterstützen.

Voraussetzung für die Teilnahme

  • Absolvierung des Basislehrganges Pädagogisches Coaching

Dauer

  • Von 24. 02.2017 bis 24. 06. 2017 

Weitere Informationen und Anmeldung im Anhang

Bildquelle: 
ph-tirol.ac.at
AnhangGröße
Vertiefungslehrgangfolder.pdf2.84 MB

Suchen