UMIT-UNI-Lehrgang Autismus

Bildquelle: uibk.ac.at

Der Universitätslehrgang „Ausbildung zur Akademischen Begleitexpertin/zum Akademischen Begleitexperten für Menschen mit Autismus-Spektrum-Lebensbedingungen“ bildet die Absolventinnen und Absolventen für die Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen im Autismus Spektrum/mit autistischen Lebensbedingungen aus. Absolventin- nen und Absolventen des oben genannten ULGs besitzen vertiefte wissenschaftliche Kenntnisse über die Ursachen, Erscheinungsformen – inkl. die Komorbiditäten, die Symptome, die voraussichtliche Entwicklung, sowie übliche För- der-, Therapie- und Begleitmöglichkeiten. Zusätzlich besitzen die Absolventinnen und Absolventen auch das Wissen über den Einfluss dieser Symptomatik auf die soziale, emotionale und kognitive Entwicklung, sowie auf die zukünftige Lebensqualität. Sie verfügen über einen offenen Blick für Menschen mit autistischen Lebensbedingungen.

Umfang

  • 4 Semester, 60 ECTS-Credits
  • der Lehrgang wird berufsbegleitend angeboten
  • Unterrichtszeiten sind meist Freitag nachmittags, Samstag ggf. Sonntag

Zulassungsvoraussetzungen

  • Abgeschlossenes Studium mit psychologischer, pädagogischer oder medizinischer Ausrichtung
  • Lehrerausbildung, Kindergartenpädagogik
  • Ggf. können Bewerber/innen aus nahestehenden Berufen mit mind. 3-jähriger Berufserfahrung nach einem persönlichen Gespräch zugelassen werden

Gebühren
Die Gebühren für die Ausbildung betragen 990,-€ pro Semester.

Information und Anmeldung
UMIT – Private Universität für Gesundheitswissenschaften, Medizinische Informatik und Technik
Institut für Psychologie, Eduard Wallnöfer-Zentrum 1
6060 Hall in Tirol, Österreich

Univ.-Doz. Dr. Silvia Pixner
Telefon: +43 (0)50 8648 3971
E-Mail: silvia.pixner@umit.at

Isabella Kreilinger BSc.
Telefon: +43 (0)50 8648 3985
E-Mail: isabella.kreilinger@umit.at

www.umit.at

Bildquelle: 
uibk.ac.at

Suchen