Das Licht der Welt

Licht und Schatten„Ein Mensch erblickt das Licht der Welt

doch oft hat sich herausgestellt, 

nach manchem trüb verbrachten Jahr, 

dass dies der einzige Lichtblick war. (Eugen Roth)"

In diesem - aber gegenteiligen Sinne - erhoffen wir, dass uns das Licht in all seinen Facetten erhellen möge, uns selbst, unsere Umgebung und die Welt an sich. Ein Lichtblick alleine ist einfach zu wenig.

Suchen
Freie Bilder.tibs.at
 
Veranstaltungen
Zitat
Wenn zwei Verliebte sich zum ersten Mal küssen, kippen sie gleich um und stehen mindestens eine Stunde lang nicht mehr auf. (was ‘ne süße Vorstellung ! )  
(Aus Kindermund)