Es ist so weit - die Bilderdatenbank ist wieder voll einsatzbereit. Gänzlich überarbeitet präsentiert sie sich in neuem Gewand und bringt einige Neuerungen mit sich.

 

Einiges ist geblieben - allem voran mehr als 35.000 Fotos und Grafiken, die in die "alte" Bilderdatenbank eingepflegt wurden. Alle Bilder der Bilderdatenbank stehen auch künftig unter einer creative commons Lizenz, die es erlaubt die Bilder kostenlos u. a. im Unterricht einzusetzen, solange die Lizenzbedingungen eingehalten werden:

cc by-nc-sa [1]

  • CC BY: Der Name des Urhebers muss genannt werden, daneben noch Lizenz und Quelle.
  • NC (non-commercial): Die Verwendung des Bildes ist nur in nicht-kommerziellen Settings erlaubt.
  • SA (share alike): Das Bild darf verändert werden (bereits Zuschneiden gilt als Veränderung), das veränderte Bild muss aber wieder unter derselben Lizenz veröffentlicht werden.

Soweit wir es können, haben wir Ihnen die Arbeit vereinfacht: Mit nur einem Klick haben Sie nun alle geforderten Informationen zum Kopieren bereit und 

können diesen Text dann beispielsweise als Fußnote in ein Textdokument einfügen.

 

Außerdem beinhalten die Datei-Eigenschaften heruntergeladener Bilder dieselben Informationen als EXIF-Daten. Sie können also jederzeit auch im Nachhinein herausfinden, wie Urheber, Quelle und Lizenz lauten.

 

 

Manches ist neu. Das Userinterface ist moderner, aber wieder sehr einfach und übersichtlich gehalten. Von zentraler Bedeutung ist die Suchfunktion.

 

Weniger ist auch dabei mehr: Suchen Sie eher nach einzelnen Wörtern, als nach Wortgruppen oder Sätzen. Jedes Bild wurde mehreren Kategorien zugeordnet, die mit dem Inhalt des Bildes zu tun haben. 

 

Jede Kategorie lässt sich anklicken und zeigt alle mit diesem Begriff versehenen Bilder an.

 

Mit den TSN-Benutzerdaten kann sich jede Tiroler Lehrperson anmelden und selbst Bilder zur Verfügung stellen. Der Login erfolgt dabei über das Portal Tirol. Lesen Sie sich bitte vorher die "Zustimmungserklärung für Uploader" durch und bestätigen Sie dies. Benutzer, die bereits in die alte Bilderdatenbank Bilder hochgeladen haben, müssen beim ersten Login etwas Geduld haben, da alle "alten" Bilder dem neuen Benutzer zugeordnet werden müssen.

 

Anschließend ist es ganz einfach, selbst ein Bild in die Bilderdatenbank hochzuladen. Im Gegensatz zur alten Version lässt sich nun in einem Arbeitsschritt nur mehr ein einzelnes Bild hochladen. Damit ist das Handling einfacher und es spiegelt sich darin auch die Ausrichtung der Bilderdatenbank wieder: Bilder für den Unterricht. Von Lehrer_innen für Lehrer_innen. Ziel ist es, für möglichst alle Unterrichtsfächer und Themengebiete brauchbares Bildmaterial zu sammeln. Keine Bilderserie von einem Ausflug oder einer Veranstaltung (dafür gibt es gute andere Möglichkeiten, nicht zuletzt unsere kostenlosen Schul- und Projektwebs), sondern einzelne, gut beschriebene und mit hilfreichen "tags" versehene Bilder, die damit leicht gefunden werden, sind das Ziel. Deshalb sind wir auch auf Ihre Mithilfe angewiesen. Bereichern Sie die neue Bilderdatenbank um Ihre ausgewählten Bilder. Es ist ganz einfach!

 

Vor Sie unser kostenloses Angebot nutzen, lesen Sie sich bitte die Informationen auf der Startseite durch.

 

Auch in unserem aktuellen Schwerpunktthema dreht sich alles nur um Bilder: Ein Bild sagt mehr als tausend Worte.

 

In den kommenden Tagen werden wir immer wieder neue Features der Bilderdatenbank beschreiben. Vieles können Sie bereits jetzt selbst entdecken.

 

Wir wünschen Ihnen viel Freude mit der neuen Bilderdatenbank!