Das Thema Terrorismus im Unterricht aufbereiten

LeOn - Männchen von Josef Sieß
Bildquelle: Medienzentrum Tirol; Urheber: Josef Sieß; 20.11.2015

"Alle sind schockiert von den Anschlägen in Paris. Junge Männer töten gezielt mitten in Europa im Namen des Islams. Und wieder müssen wir uns schützen vor blindwütigen Reaktionen und vorschnellen, einfachen Antworten.

Ernsthafte Auseinandersetzung mit dem Thema ist auch in der Schule gefragt. Medien auf LeOn können dabei unterstützen. Im Themenpaket Kinder des Kalifats werden an ausgewählten Beispielen die Beweggründe junger Menschen untersucht, die sich dem islamistischen Terror verschrieben haben. Dass sich auch aus unserem Land viele Jugendliche dem "Islamischen Staat" (IS) anschließen, zeigt diese neue österreichische Dokumentation.

Im ebenfalls neuen Medienpaket Internationaler Terrorismus wird die Szene jener jungen Menschen untersucht, die in Deutschland von salafistischen Hasspredigern radikalisiert werden, um sie anschließend als Kämpfer oder Selbstmordattentäter für den IS zu rekrutieren. In Jahrzehnt des Terrorismus wird deutlich gemacht, wie in den Jahren 2000 bis 2010 der politisch motivierte Terrorismus abgenommen hat, während der "ideologisch-religiöse" Terrorismus stark geworden ist." (Quelle: Michael Kern, Medienzentrum Tirol LeOn; 20.11.2015)

Weiterführende Links (Bitte mit STRG+SHIFT+Mausklick öffnen):

 

Bildquelle: 
Medienzentrum Tirol; Urheber: Josef Sieß; 20.11.2015

Suchen
TiBS - Adventskalender
13