Der Methodenpool des Netzwerks Digitale Bildung

Bildquelle: Logo Netzwerk Digitale Bildung

Sinnvolle Methoden digitale Inhalte in den eigenen Unterricht einzubinden finden sich auf der Website Zukunft.Lernen!. Eingeladen sind alle, die die Zukunft des Lernens mitgestalten wollen und sich nicht scheuen, Neues auszuprobieren.

Aktuell steht ein Fundus mit 120 erprobten Lernszenarien zur Verfügung.

Der digitale Wandel hat das Klassenzimmer längst erreicht. Viele Pädagoginnen und Pädagogen setzen Smartphone, interaktive Tafeln, ausgewählte Apps oder Tablets bereits ein und verbinden digitales mit analogem Lernen. Das Netzwerk Digitale Bildung bietet neben Orientierung und Praxisbeispielen in einem Blog auch die Möglichkeit zum Austausch.

Dieses Nachdenken über den Einsatz digitaler Werkzeuge im eigenen Unterricht wird begleitet von kostenlos downloadbaren Informationsbroschüren. Das Netzwerk möchte Bildung vorantreiben und digitale Bildungsmöglichkeiten aufzeigen.

Ein entsprechendes, sehr nützliches Glossar aus dem Bereich digitale Bildung begleitet den Leser der Website. Im Anhang befindet sich die Broschüren "Lehren und Lernen mit digitalen Werzeugen". Die Anmeldung für den kostenlosen Newsletter könne Sie hier vornehmen.

Weiterführender Link:

Netzwerk - Digitale Bildung

 

Bildquelle: 
Logo Netzwerk Digitale Bildung
AnhangGröße
Broschüre-Lehren-und-Lernen-mit-digitalen-Werkzeugen.pdf1.85 MB

Suchen
TiBS - Adventskalender
16