Fotosketcher - ein nettes Tool zum Spielen mit den eigenen digitalen Fotos

Känguru - Fotosketcher - Mischung
Bildquelle: bilder.tibs.at/Dieter Draxl

Wirkliche Fotoenthusiasten werden wahrscheinlich die Nasen rümpfen ob dieses Tools, aber ein wenig damit herumspielen werden sie vielleicht auch. Eigentlich ist es nichts Neues, denn jeder Photoshop-Anwender kennt schon seit Jahren diverse Plug-Ins, welche Ähnliches vermögen.

Nett an Fotosketcher ist, dass es einfach KOSTENLOS ist und aus manchen Bildern wirklich interessante Variationen schaffen kann. Allerdinngs ist die Sache etwas rechenintensiv und mit 1 GB Arbeitsspeicher bei einer hohen Auflösung des Originals würde ich auf dieses Tool verzichten, außer ich habe vor, während der Ausarbeitung ein Nickerchen zu machen.

ALSO: Das Original in der Auflösung verringern - dann damit spielen, denn sonst wird man vor lauter Wartens "narrisch".

ACHTUNG: Bei der Installation die Optionsfelder ASK-Toolbar etc. deaktivieren, sonst hat man im Browser wieder unnötige Zusatzplug-Ins installiert.

Weiterführende Links (Bitte mit STRG + SHIFT + Mausklick öffnen):

Bildquelle: 
bilder.tibs.at/Dieter Draxl

Suchen
TiBS - Adventskalender
16