L3T's MOOC – Der offene Online-Kurs über das Lernen und Lehren mit Technologien

L3T's MOOC Abstimmung
Bildquelle: elearningblog.tugraz.at

""L3T's MOOC" ist eine Einführung in das Lernen und Lehren mit Technologien, die sich an Studierende (und Lehrende) unterschiedlicher Disziplinen wendet. Der MOOC umfasst dabei theoretisch-wissenschaftliche Grundlagen wie Lerntheorien und historische Entwicklungen, aber vor allem aktuelle Lernformen mit Technologien bis hin zu MOOCs selbst. Die sieben Kurseinheiten vermitteln dabei ein grundlegendes Wissen zum Einsatz von Technologien zum Lernen und Lehren, wobei jeweils unterschiedliche zu vertiefende Aspekte aufgezeigt werden.

Für L3T's MOOC werden dabei Lernmaterialien und Aufgabenformen entwickelt und angeboten werden, die die intensive, interaktive Auseinandersetzung mit den Themen ermöglichen und die Vernetzung der Lernenden unterstützt. Die Initiatoren, erfahrene E-Learning-Experten, MOOC-Organisatoren und Didaktiker, fühlen sich dabei natürlich auch herausfordert, didaktisch-methodisch ein Vorzeige-MOOC zu entwickeln und zu realisieren. Näheres siehe folgenden Link!

Mit "L3T's MOOC" möchten wir einen kostenfreien, offenen Onlinekurs entwickeln und durchführen, der LehramstudentInnen und Lehrende eine Einführung in das "Lernen und Lehren mit Technologien gibt. 

Interessant dabei ist auch: Unser Angebot ist eine von 4 Einreichungen (von 200!), die dabei die Materialien nachhaltig zur Verfügung stellen will (mit einer CC Lizenz) und auch die einzig österreichische." (Quelle: Univ.-Doz. Dipl.-Ing. Dr.techn. habil. Martin Ebner und Dr. phil. Sandra Schön)

Weiterführende Links (Bitte mit STRG+SHIFT+Mausklick öffnen)

Bildquelle: 
elearningblog.tugraz.at

Suchen