Erweiterungsstudium für Absolvent/innen eines Bachelorstudiums für das Lehramt an Volksschulen bzw. Sonderschulen

Bildquelle: PHT

Die Pädagogische Hochschule Tirol bietet ab dem Studienjahr 2018/19 berufsbegleitend ein Erweiterungsstudium für Absolventinnen und Absolventen eines sechssemestrigen Bachelorstudiums für das Lehramt an Volksschulen oder Sonderschulen an.

Mit dem erfolgreichen Abschluss dieses Erweiterungsstudiums im Ausmaß von 60 ECTS-Anrechnungspunkten erfüllen Sie formal die Zulassungsvoraussetzungen zu einem Masterstudium für das Lehramt Primarstufe.

Für die Zulassung zum Erweiterungsstudium ist ein abgeschlossenes sechssemestriges Bachelorstudium für das Lehramt an Volksschulen bzw. Sonderschulen an einer Pädagogischen Hochschule (bzw. an einer Pädagogischen Akademie mit erfolgter Nachqualifizierung zum BEd) im Umfang von 180 ECTS-Anrechnungspunkten Voraussetzung.

Alle näheren Informationen finden sich im unten verlinkten Infoblatt.

Bildquelle: 
PHT
AnhangGröße
PHT_Infoblatt_Erweiterungsstudium_Primarstufe_2018_2019.pdf1.06 MB

Suchen
TiBS - Adventskalender
13